ZEP Solar Dachziegel

07.08.2018
Die Lösung für prägende Gebäude

Wie bereits anlässlich der Intersolar 2018 vorgestellt, weitet Krannich Solar das Produktportfolio für Indachsysteme um den ZEP Solardachziegel. Dabei handelt es sich um einen normalen Dachziegel, welcher mit 2 Mono-Solarzellen bestückt ist.

 

Warum Solardachziegel

Solardachziegel fallen kaum auf. Viele Kommunen akzeptieren sie deshalb für Gebäude, die zu der Kategorie der 'geschützten Stadt- und Dorfansicht' zählen. Das Erscheinungsbild eines Hauses wird durch die Anbringung von Solardachziegeln oft erheblich verschönert. Vor allem wenn alte Betondachpfannen ersetzt werden.

 

Eigenschaften

 

 

  • Normaler keramischer Dachziegel
  • Ästhetische Integration: vertikale und horizontale Linienführungen im Dach bleiben sichtbar
  • Keine nachteiligen Schatteneffekte
  • Einfach zu integrieren um Oberlicht/Dachgaube/Gratsparren/Kehlrinne herum
  • Die Dachneigung kann im Bereich von 20-80 Grad liegen
  • Von vielen Kommunen für Gebäude erlaubt, die als "geschützte Stadtansicht" eingestuft sind
  • Typ Dachziegel: Nelskamp F10 U (in 3 Farben erhältlich)
  • Gute Garantien

 

 

Die Ziegel sind aktuell in zwei Versionen verfügbar:

Silverline mit Busbars in Silber

Blackline mit schwarz abgedeckten Busbars